Der Bürgerverein ist jetzt da. Anders als noch zu Beginn des Jahres 2011 vorgesehen, wurde am Freitag Abend vor dem 1. Advents auf dem traditionellen Glühweinstand der Interessengemeinschaft Holten (IGH) für eine neue und doch alte Holtener Gemeinschaft geworben.

Durch den Zusammenschluss mit den Holtener Vereinen und Verbänden (HVV) entsteht jetzt ein Verein voller "gebündelter Kräfte" namens HIB, oder in voller (fast) Länge ausgesprochen

"Holtener Interessen- und Bürgergemeinschaft  e.V."

Durch die neue Ausrichtung bietet er sowohl Vereinen als auch Gewerbetreibenden und vor allem neuen Mitgliedern eine Plattform, damit sich alle einbringen können, um das Leben in Holten mitzugestalten.

Erste gemeinsame Aktivitäten der Gründer haben bereits unter dem neuen Vorzeichen stattgefunden. Es zeigte sich dabei deutlich, dass das Ganze mehr ist als die Summe der einzelnen Teile.