Stadt Holten

... da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus

Font Size

SCREEN

Cpanel

Aktuelles 2016

Es gibt wieder ein tolles sportliches Event in Holten, das der Veranstalter, die Abteilung Bogenschießen des Holtener Traditionsvereines Grün-Weiß Holten 1900 e.V. den Holtenern nicht vorenthalten möchte.

14.-15.01.2017 - Bogensport Liga-Wochenende
Landesliga Samstag 9:30 Uhr
2.Bundesliag Samstag 14:00 Uhr
Landesoberliga Sonntag 9:30 Uhr
Rheinlandliga 14:00 Uhr
Die Abteilung Bogenschießen des Holtener Traditionsvereines Grün-Weiß Holten 1900 e.V. richtet am 10. und 11. September 2016 im Holtener Emscherstadion die deutsche Meisterschaft im Bogenschießen im Freien der Damen und Herren des DBSV aus. Über 100 Bogenschützen haben sich über die regionalen Bezirks- und Landesmeisterschaften qualifiziert.

Die Holtener Bogenschützen wollen natürlich ihren Heimvorteil nützen. Mit Carlo Schmitz haben sie den Holtener Rekordschützen, amtierenden Weltmeister mit der Mannschaft, Vizeweltmeister der Junioren und Vizeeuropameister im Mixed in ihren Reihen.
Auch die Zuschauer kommen nicht zu kurz. Samstag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und Sonntag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr ist Schnuppertraining angesagt. Jedem Interessenten, ob jung oder alt, wird die Möglichkeit geboten, unter erfahrener Anleitung selbst einen Bogen in die Hand zu nehmen.

Näheres unter dem Link der Veranstalter: http://www.dmbogen.de/

Wir wünschen den Schützen ein sicheres Auge und eine ruhige Hand und besonders den Holtenern viel Erfolg.

Die Holtener waren wohl im vergangenen Jahr besonders lieb, denn am 1. Mai schien unverdrossen die Sonne auf den Marktplatz. So war das traditionelle Maifest wieder einmal Treffpunkt für Jung und Alt.

Das Unterhaltungsprogramm auf der Bühne und rundum auf dem Platz bot Altbekanntes und Neues. So tanzten wieder die verschiedenen Gruppen der „Blauen Funken“ und neben der Irish Folk Band „Finnigan´s Five“, die bereits mehrfach für beste Unterhaltung sorgte, kamen auch die Freunde des Rock´nRoll in diesem Jahr beim Auftritt der Band „Tubeless Tom and the Coalcats“ auf ihre Kosten.

Für die Kinder wurde Kinderschminken angeboten und auf der Bühne gaben zwei Clowns ihr Bestes. Hüpfburg, Kettenkarussell und Glücksrad wurden von den Kindern belagert und auch das Laserschießen der Schützen war wieder sehr beliebt.

Das Speisen- und Getränkeangebot ließ keine Wünsche offen: neben Kaffee und Kuchen gab es auch wieder Grillwürstchen und Reibekuchen sowie Pancakes, Nudeln und Pizza. Neben verschiedenen Biersorten wurden auch Cocktails angeboten. Nach den Schleckereien wie Crêpes und Popcorn konnte jedermann Blutzucker und Blutdruck überprüfen lassen.