Stadt Holten

... da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus

Font Size

SCREEN

Cpanel

Sparkasse Holten soll geschlossen werden

Wie wir der Presse entnehmen können, soll die Sparkassenfiliale Holten geschlossen werden. Das Datum der Erscheinung, der 1. April, lässt noch auf einen Scherz hoffen. Leider ist das nicht der Fall. In der Bevölkerung macht sich Unmut breit, und auch die Holtener Geschäftswelt macht sich Sorgen, dass der Standort Holten weiter an Attraktivität verliert. Nach der Schließung des Edeka-Marktes sollte ein wettbewerbsfähiger Vollsortimenter neben der Tankstelle an der Siegesstraße entstehen. Sowohl Edeka als auch REWE zeigen lebhaftes Interesse, aber die Pläne werden von den Grünen im Rat der Stadt und ihrer zuständigen Dezernentin blockiert. Und jetzt wieder ein Tiefschlag, diesmal durch den Vorstand der Sparkasse!
Dieser unseligen Koalition kann sich nur ein Bündnis aller Holtener entgegenstemmen, vertreten durch die HIB-Holtener Interessen- und Bürgergemeinschaft. 

Deshalb hat der Vorstand der HIB zu einer Bürgerversammlung ins Holtener Kastell eingeladen:
Liebe Mitbürger,
seit der Bekanntgabe der Pläne des Sparkassenvorstandes, die Sparkassenfiliale in Holten zu schließen, reagieren die Holtener Bürger und Geschäftsleute mit Empörung und Unverständnis.
Uns als Vorstand der HIB geht es nicht anders, denn die Filiale des Sparkasse ist für Holten wichtig. Darum haben wir uns entschlossen kurzfristig eine Bürgerversammlung zu veranstalten.

Sie findet statt am Montag 10.04.2017 um 19 Uhr im Kastell.

Viele Grüße im Namen des Vorstandes

Walter van der Horst

1. Vorsitzender

Anke Flühr

Geschaftsführerin

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren