Stadt Holten

... da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus

Font Size

SCREEN

Cpanel

Bei uns in Holten am Emscherstrand

Text:  Marion Matten (1986)
Melodie:  The wild Rover,
deutsch „An der Nordseeküste“ durch Klaus & Klaus
   
Refrain  Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.
1.  Damals, vor unendlich langer Zeit,
da machten die Schützen in Holten sich breit.
Die Jahre vergingen, viel war gescheh’n,
doch beim Schießen, da kann man sie heute noch sehn.
Refrain  Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.
2.   Einmal im Jahr ist hier etwas los,
da feiert die Gilde ihr Fest ganz groß.
Das alte Kastell wird auf Hochglanz gebracht,
wenn es sein muß, auch bis ganz spät in die Nacht.
Refrain  Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.
3.  Der Vogel am Schießstand, der wird bombardiert,
ein „Hoch“ auf den König, dem wird gratuliert.
Die Schützengeschwister, die freuen sich sehr,
jetzt ist allen klar: eine Runde muss her.
Refrain Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.
4.  Die Grünröcke singen ein Klagelied,
weil sie nicht mehr grad’aus gucken können, so’n Schiet.
Die Frauen, die blöcken zu Haus’ aus den Tür’n,
ihre Männer, sie kommen auf allen Vier’n. 
Refrain  Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.
Refrain  Ja bei uns in Holten am Emscherstrand,
da feiern die Schützen und kommen nicht an Land.