Stadt Holten

... da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus

Font Size

SCREEN

Cpanel

Es ist eine liebgewordene Tradition bei den Holtener Sangesschwestern und -brüdern, die Wanderung in den Mai.

Ein Lied auf den Lippen, erkunden die Chormitglieder die Gassen und Wege der näheren Umgebung. Die Etappen sind überschaubar, und stets werden am Ende jeder Etappe Erfrischungen gereicht, die von Chormitgliedern dankenswerterweise angeboten und von den Teilnehmern dankbar angenommen werden. Die diesjährigen Etappenziele findet der Ortskundige leicht heraus, wenn er sich die Bilder anschaut. Die Endstation war diesmal das katholische Pfarrheim. Der Grill war bei der Ankunft der Wanderer bereits angeglüht und das Mineralwasser vorgekühlt. Nur das Bier wartete nicht auf die Ankömmlinge, das holte unser Hännes natürlich frisch aus dem Fass. Es war eine rundherum gelungene Wanderung, und als teilnehmender Gast geht mein Dank und die besten Komplimente an die Organisatoren.

Und das Ziel der nächsten Wanderung? Das erfährt der Interessierte bei den Chorproben dienstags um 20:00 Uhr im katholischen Pfarrheim an der Bahnstraße.